Kommunalpolitischer Informationsaustausch

Veröffentlicht am 27.06.2019 in Kommunalpolitik

Gestern, heute, morgen

Einladung zum kommunalpolitischen Informationsaustausch

27. Juni 2019, 19:00 Uhr, Apollo XIV Bar im Hotel Olymp

Liebe Interessierte an der Echinger Kommunalpolitik,

liebe Gemeinderatskandidat*innen,

am 15. März 2020 werden in Bayern neue Kommunalparlamente gewählt. Eine Chance für alle Bürger*innen, aktiv auf das örtliche Politikgeschehen Einfluss zu nehmen und gestalterisch tätig zu werden.

Von den Medien oftmals stiefmütterlich behandelt, sind es doch die Städte und Gemeinden, die unmittelbar auf unser Alltagsleben einwirken. Kommunale Selbstverwaltung bedeutet daher für uns die Freiheit, alle Angelegenheiten der örtlichen Gemeinschaft gestalten zu können und die Bedingungen für gute Lebensqualität zu ermöglichen: Wohnungs- und Straßenbau, Mobilitätskonzepte, Wasser- und Energieversorgung oder auch Gewerbeansiedlung. Quasi das Salz in der kommunalen Suppe sind dabei die freiwilligen Leistungen, denn hier entscheiden die Mitglieder der Räte über die Förderung von Jugendarbeit, das Kultur- und Sportangebot, Freizeitmöglichkeiten usw. also über die Attraktivität des Wohnortes.

Was bedeutet das nun für Eching?

Wir wollen den mit unserem Bürgermeister Sebastian Thaler vor gut drei Jahren begonnenen Neuanfang fortführen und Eching weiter aus der erlebten Lethargie herausführen. Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung.

Wir wollen Sie in lockerer Atmosphäre bei einem kleinen Getränk über die Kommunalpolitik in Eching informieren und von Ihnen hören, was denn aus Ihrer Sicht noch fehlt, was verbessert werden sollte, was falsch läuft und was die Gemeinde unbedingt anpacken sollte und vielleicht auch, was schon besser geworden ist.

Erfahrene Kommunalpolitiker*innen und der 1. Bürgermeister stehen als Informanten und Ansprechpartner zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihren Besuch

Herbert Hahner, stv. Vorsitzender                                          Eching, den 17.06.2019

Bitte geben Sie uns eine kurze Teilnahmebestätigung, damit wir den Abend besser planen können:

e-mail: hhahner@t-online.de; Tel.: 089-3194993 oder an ein anderes örtliches SPD-Mitglied

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

26.06.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Demokratie sichern
https://www.spd-eching.de/meldungen/demokratie-sichern/

Folge uns auf

           

Counter

Besucher:2586869
Heute:33
Online:1

Nachrichten über Eching hinaus

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

09.06.2024 15:28 Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. „Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

05.06.2024 21:50 Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle
Lina Seitzl, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion:Laura Kraft, zuständige Berichterstatterin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:Ria Schröder, zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion: Mit dem Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz wurde ein Vorschlag für wesentliche Anpassungen am Regierungsentwurf verabschiedet. Bedarfssätze, Wohnkostenzuschlag, Freibeträge – so wollen wir den gestiegenen Lebenshaltungskosten der Studierenden Rechnung tragen. „Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz… Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle weiterlesen

05.06.2024 21:05 Detlef Müller zur EU-Entscheidung für Kohleregionen in Deutschland
„Es ist eine hervorragende Nachricht, dass die EU endlich ihre Zustimmung für staatliche Entschädigungen von LEAG erteilt hat. Damit kann die Kohleregion Lausitz verlässlicher planen und wichtige Investitionen angehen, die für ihre Modernisierung und die dortigen Arbeitsplätze essenziell sind. Wichtig ist auch, dass der Bundeswirtschaftsminister den Kohlerevieren eine gezieltere Unterstützung zugesagt hat. Flexiblere Förderungen und… Detlef Müller zur EU-Entscheidung für Kohleregionen in Deutschland weiterlesen

05.06.2024 20:04 Sönke Rix zum Startchancen-Programm
Startchancen-Programm: Das Geld fließt dorthin, wo es gebraucht wird Der Weg für die Unterstützung von Brennpunkt-Schulen ist frei: Bund und Länder haben die Vereinbarungen zum Startchancen-Programm unterzeichnet. Damit machen wir auch Schluss mit einem Paradoxon, erklärt SPD-Fraktionsvize Sönke Rix. „Kinder und Jugendliche mit besonderem Bedarf in der Schule werden in Zukunft besser gefördert – mit… Sönke Rix zum Startchancen-Programm weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de