"Langenbach kann gut eine SPD-Bürgermeisterin vertragen"

Veröffentlicht am 29.03.2011 in Ortsverein

Langenbach - Es ist eine Zäsur, die bei der Langenbacher SPD stattgefunden hat. Zwei "Unikate" dankten ab. Mit neuer Führung wollen sich die Sozialdemokraten für die Kommunalwahl 2014 rüsten.

Zwei „Unikate“, zwei Ehrengäste und eine treue Genossin (v. l.): Christine Etzel, MdB Ewald Schurer, Ute-Helen Raum-Porzik, Kreischef Peter Warlimont und Hans Kreitner. foto: zz
Den Langenbacher Genossen muss es nur so in den Ohren geklingelt haben. Denn wieder einmal wurde der Vorzeige-Ortsverein der SPD mit Lob überschüttet. Anlass für die Laudationes war, dass Johann Kreitner nach zehn Jahren erfolgreichen Wirkens nicht mehr als erster Vorsitzender kandidierte. Der „Neue“, der wohl auch Christa Summer bei ihrem Wahlkampf um das Bürgermeisteramt im Jahre 2014 den Rücken stärken wird, heißt Jürgen Hauser.

Das schönste Abschiedsgeschenk für den 70-jährigen Kreitner war der Eintritt des 50. Mitglieds in den SPD-Ortsverein. Kreisvorsitzender Peter Warlimont würdigte den gesamten Ortsverein als „verlässlich, bodenständig“ und bescheinigte ihm eine „vorbildliche Präsenz“.

Bundestagsmitglied und SPD-Bezirkschef Ewald Schurer sprach von einer „Zäsur“ für den Ortsverein, zumal auch Kassierin Christine Etzel nach zehn Jahren nicht mehr kandidierte. Langenbach, so Schurer, „könnte 2014 gut eine SPD-Bürgermeisterin vertragen“. Schon 2013 sei der Ortsverein in Langenbach gefragt. Denn: Schwarz-Gelb - das habe die Wahl in Baden-Württemberg gezeigt - sei „inhaltlich am Ende“, so dass die Chance für Rot-Grün, 2013 wieder Macht und Verantwortung zu übernehmen, riesig sei. In diesem Mosaik fungiere der Ortsverein Langenbach als „ein ganz großes Steinchen“.

Summer würdigte das scheidende Duo Kreitner/Etzel als „Unikate“. Nachfolger von Kreitner ist der 42-jährige Jürgen Hauser, Elektromeister bei den Stadtwerken München, verheiratet und Vater von zwei Kindern. Hauser ist bereits Beisitzer im Kreisverband und Bundeswahlkreis-Kassier der SPD - „tatkräftig und ideenreich“, so Warlimont. Stellvertreterin bleibt Christa Summer, der neue Kassier heißt Herbert Bengler, Schriftführer ist wieder Giesbert Rücker. Quelle:www.merkur-online.de

 
 

Homepage SPD Kreisverband Freising

Termine

Alle Termine öffnen.

06.05.2024, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Europa und wir
Am Sonntag, den 9. Juni findet die Europawahl statt. Erstmals werden auch über eine Millionen Jugendlic …

07.05.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Wehrhaftes Europa: Wie schaffen wir Sicherheit in unsicheren Zeiten?
mit Christoph Schmid, SPD-Bundestagsabgeordneter und Mitglied des Verteidigungsausschusses …

Folge uns auf

           

Counter

Besucher:2586869
Heute:102
Online:10

Nachrichten über Eching hinaus

17.04.2024 18:16 Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers
China-Reise des Bundeskanzlers: Wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie Rolf Mützenich, Fraktionsvorsitzender: Erneut hat ein direktes Gespräch des Bundeskanzlers mit Präsident Xi wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie im Krieg in der Ukraine geben können. Nicht umsonst ist die Reise des Bundeskanzlers vom ukrainischen Präsidenten Selenskyj sehr positiv bewertet worden. „Erneut hat ein direktes Gespräch… Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers weiterlesen

16.04.2024 15:10 Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland
“Wir werden nicht das Streichkonzert im sozialen Bereich machen. Ganz im Gegenteil” In der aktuellen Folge des Podcasts „Lage der Fraktion“ ist Bernd Westphal zu Gast, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion. Er erklärt, warum die wirtschaftliche Lage besser ist, als viele sagen; dass die Kritik der Wirtschaftsverbände an der Bundesregierung unangemessen ist, und, wieso die… Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland weiterlesen

15.04.2024 15:11 Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz
Einigung beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket Die Regierungsfraktionen haben sich in den parlamentarischen Beratungen beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket geeinigt. Matthias Miersch, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Endlich der Durchbruch: Wir integrieren europäische Regelungen in das Klimaschutzgesetz und stellen damit mehr Verbindlichkeit her. Selbstverständlich gelten die CO2-Minderungsziele des gültigen Gesetzes gleichzeitig weiter. Durch die Novelle darf kein Gramm… Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz weiterlesen

23.03.2024 09:27 Nord-Süd – Neu denken
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung „Nord-Süd – Neu denken“ eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten. Weiterlesen auf spd.de

22.03.2024 13:25 Eine starke Wirtschaft für alle – Eine moderne Infrastruktur für alle
Wir machen Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich. Quelle: spd.de

Ein Service von info.websozis.de